"Specials"

 

Hier finden Sie Veranstaltungen, die unregelmäßig angeboten werden und Spezialthemen behandeln, wie z.B. Achtsamkeit als Hilfe bei Schmerzen, Trauerbewältigung, Weihnachtsvorbereitungen, u.a.

 

 

A. Bildungsurlaub Achtsamkeit und Selbstfürsorge

Für pädagogische Fachkräfte aus Kita, Krippe und Hort ist es Alltag, dass ständig jemand etwas von ihnen möchte: Kinder, Kolleginnen und Kollegen, Eltern. Ständig mit anderen im Kontakt zu sein, ist Teil dieses wichtigen und schönen Berufes und das hat einen ganz großen Wert. Ohne ausreichend Selbstfürsorge besteht jedoch zunehmend die Gefahr, dass die Kräfte nachlassen und damit zwangsläufig auch die Lebensqualität und die Qualität der Arbeit. In diesen 3 Tagen der Achtsamkeit zeigt Sabine Heggemann den Teilnehmerinnen und Teilnehmern praktische Wege auf, wie sie zuhause und IM Alltag mehr Selbstfürsorge betreiben, und langfristig "geistige Muskeln" für mehr Klarheit, Konzentration und Gelassenheit entwickeln können. Drei Tage der Selbstfürsorge mit vielen humorvollen Impulsen. Der Bildungsurlaub findet im Haus für Achtsames Training & Coaching in Heiligenthal, Böhmsholzer Weg 22A statt. Die Verpflegung wird vor Ort gemeinsam in der Gruppe organisiert und bezahlt.

 

Weitere Infos & Anmeldung (über die VHS Lüneburg) hier.

6-wöchiger Kurs Achtsamkeit und Wegfindung mit den 4 Stimmen

Achtsamkeit und Wegfindung mit Hilfe der „4 Stimmen“

Wir tragen verschiedene Stimmen in uns, die auf ganz unterschiedliche Weise zu uns sprechen. Neben der Stimme des denkenden Verstandes, die wir meist am lautesten hören, gibt es die Stimmen von Körper, Herz und Seele. Alle vier sind für unsere Selbsterkenntnis und Entwicklung gleichermaßen wichtig. Was sie uns zu sagen haben, kann als wertvolle Orientierung auf der Reise durchs Leben dienen – ganz besonders dann, wenn Entscheidungen zu treffen oder Konflikte zu lösen sind.

In diesem Kurs werden wir die verschiedenen Sprachen der vier inneren Stimmen kennenlernen. Wir werden uns auf sie einhören und entschlüsseln, was sie im jeweils aktuellen Moment, im gerade präsenten Augenblick, zu sagen haben. Bei dieser Erkundungsarbeit werden verschiedene Achtsamkeitstechniken vermittelt. Auch kommt eine sehr sanfte, meditative Form von Yoga (Restorative Yoga) zur Anwendung.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Bequeme Kleidung ist zu empfehlen.

 

Dr. Bettina Ende-Henningsen

Ich bin Life-Coach, Yogalehrerin, Ärztin. Gehirn und Körper faszinieren mich, und ich glaube an eine ganzheitliche Betrachtungsweise. Meine langjährige medizinische Tätigkeit auf dem Gebiet der Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie hat mich gelehrt, dass körperliche Symptome nicht isoliert entstehen, sondern immer in Verbindung mit der Psyche gesehen werden müssen, und dass Emotionen immer auch einen Bezug zum Körper haben. In meiner nicht-ärztlichen Arbeit verbinde ich Life-Coaching, Meditation und Yoga, so dass eine Konversation entstehen kann, zwischen Verstand und Herz, Körper und Seele.

 

Veranstaltungsort: Böhmsholzer Weg 22a, 21394 Heiligenthal
Referentin: Dr. Bettina Ende-Henningsen

Kursdauer: Immer dienstags vom 27. Oktober bis 1. Dezember 2020

Kurszeit: 19:00 - 20:30 Uhr

Kursgebühr: 170 EUR

Anmeldung & weitere Informationen unter:
https://ende-henningsen.wixsite.com/life-coach-yoga/kontakt