Herzlich willkommen!

 

Wie schön, dass Sie sich für Achtsamkeit interessieren.
Achtsamkeit ist für uns das Set der sich gegenseitig verstärkenden geistigen Kompetenzen

 

 

Mit diesem Set, bzw. durch das Stärken dieser geistigen "Muskeln" ist es für uns Menschen sehr viel leichter mit uns zufriedener, insgesamt glücklicher und erfolgreicher zu sein. Und ein friedvolleres Miteinander zu ermöglichen - in der Familie, in der Firma, in der Freizeit. Die gute Nachricht: Diese "Muskeln" sind trainierbar. Das ist Achtsamkeitstraining.

Über das "Achtsame Coaching" (Kurzzeit- oder Prozess-Coaching) unterstützen wir zudem Menschen darin - in einem geschützten Rahmen - ihr ganz eigenes Potenzial zu finden und zu stärken. Ganz nach dem Motto:

 

Lesen Sie gern einige der Rückmeldungen von Klient*innen und Teilnehmer*innen
(s. Referenzen) zu unseren Angeboten.

 

Wenn Sie Fragen haben sollten, melden Sie sich gern bei uns. Ansonsten:

  • Wählen Sie aus einem der 3 Angebote ( Achtsames Coaching - Achtsamkeitstraining - Achtsames Mentoring - grüne Buttons, hier unter dem letzten Punkt - bitte anklicken),
  • oder lassen Sie uns gern gemeinsam in einem Gespräch schauen, was für Sie der beste Weg ist.

AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES

Der nächste Achtsamkeit-Einführungskurs
(inklusive einer 1:1-Coaching-Session, u.a.)
beginnt am Donnerstag, den 23. Januar (19:00 Uhr-20:30 Uhr).

Jetzt mit noch mehr Möglichkeiten für individuelle Anliegen. Weitere Infos hier und hier.

Die neue Volleyball-Saison der 1. Bundesliga hat begonnen! Das nächste Heimspiel der SVG ist am Samstag, den 14. Dezember.

Wer die "Gellersenhölle" noch nicht erlebt hat - es lohnt sich: 19.00 Uhr ist Spielbeginn!

Wir freuen uns ganz besonders, da Sabine nun schon in der 3. Saison
als Mental-Coach und Mindfulness-Trainerin für die SVG tätig ist.


Nähren des Positiven ist eine grundlage unserer trainings und coachings. zum selber ausprobieren hier 2 dezember-"schmankerl":

Selbst gesteuert das Hirn zu einer positiveren Grundhaltung umformen. Dafür gibt es eine Vielzahl an Achtsamkeitstechiken. Die Aktionsideen auf dem "Kindness- oder Freundlichkeitskalender" der Organisation "Action for happiness" sind ein wundervoller Weg. Mehr auch unten im Video.


Eine sehr effektvolle und v.a. nachhaltige Achtsamkeitsübung, um das Hirn selbstgesteuert zu einer positiveren Grundhaltung zu verändern. Wenn die kommenden Feiertage mehr unangenehme als angenehme Gedanken und Gefühle auslösen, dann ist JETZT ein guter Zeitpunkt mit dem Training anzufangen. P.S. Rick Hanson ist DER Neurowissenschaftler auf dem Gebiet "Hardwiring your brain for happiness". Das Video dauert 13:45 min.