Herzlich willkommen auf der Seite unserer Nonprofit-Organisation!

 

Wir freuen uns, dass Sie sich für Achtsamkeit interessieren.
Wir - das sind verschiedene AchtsamkeitstrainerInnen, die verschiedene berufliche Hintergründe haben und seit Jahren von diesem Geistestraining im eigenen Alltag (privat und beruflich) profitieren. Wir arbeiten nach dem Achtsamkeitsansatz

 

Unified Mindfulness

 

in dem Achtsamkeit als ein Set von drei geistigen Fertigkeiten verstanden wird, die sich gegenseitig verstärken:

 

KONZENTRATION  -  KLARHEIT  -  GELASSENHEIT

 

Diese Fertigkeiten spielen im Alltag von Menschen eine große Rolle. Sie haben einen Einfluss auf unsere Arbeit, unsere Beziehungen und die Zufriedenheit mit uns selbst sowie auf unser Wohlbefinden insgesamt. Ein erhöhter Level an Konzentration, Klarheit und Gelassenheit hat definitiv positive Auswirkungen auf unsere Lebensqualität:

  • Konzentration erlaubt uns bei dem zu sein, was jetzt, in diesem Moment, für uns wichtig ist (in Bezug auf unseren Job, unser Gegenüber, auf uns).
  • Klarheit erlaubt uns wahrzunehmen, was wir in diesem Moment erleben und wahrnehmen (in unserem Inneren und im Außen).
  • Gelassenheit erlaubt uns, diese Wahrnehmungen kommen und gehen zu lassen, ohne sie zu verdrängen oder an ihnen festzuhalten. Wir erleben Situationen entspannter und eröffnen uns somit ein Zeitfenster, bevor wir agieren.

Die gute Nachricht: Diese Fertigkeiten sind erlernbar wie ein Musikinstrument, eine Sportart oder eine fremde Sprache.

 
Wir bieten unsere Leistungen deshalb allen interessierten Menschen und Einrichtungen des Gemeinwesens an. Es ist unser Beitrag für ein friedlicheres Miteinander in der Gesellschaft.

Ganz besonders liegt uns am Herzen, dass Kinder und Jugendliche diese hilfreichen Werkzeuge in sich selbst entdecken und nutzen können, um ihre täglichen Herausforderungen auf eine gesunde Art und Weise zu bewältigen.

 

Wir erwarten so oft, dass wir bzw.

  • Menschen, junge wie alte, sich auf Dinge konzentrieren können,
  • in schwierigen Situationen gelassen bleiben, und
  • einen klaren Überblick behalten ...  aber wer zeigt ihnen/uns wie das geht?

Wir möchten Menschen jeden Alters einen Zugang zu diesen geistigen Fertigkeiten verschaffen:

 

A. durch Achtsamkeitstraining für die verschiedenen Zielgruppen, und

B. Durch das Angebot von Achtsamkeitsfortbildungen für Menschen, die wiederum mit anderen Menschen zu tun haben bzw. mit Kindern und Jugendlichen leben und/oder arbeiten.

C. Durch die Fortbildung von Multiplikator*innen in den verschiedensten Bereichen von Gesellschaft. Sind Sie Hebamme, Zimmermann, Bürgermeister, Steuerbeamter oder Bestatter? Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihre Profession mit einer Achtsamkeitsprofession verbinden wollen, um zielgenau in Ihrem Bereich mit Achtsamkeit (und als Multiplikator*in) zu wirken.

 

Sie können unsere Arbeit mit Ihrer Spende unterstützen und erhalten von uns eine steuerwirk-same Spendenbescheinigung. Werden Sie Teil unserer Vision, immer mehr Menschen in unserer Gesellschaft, junge wie alte, mit den Kompetenzen der Achtsamkeit vertraut zu machen. Für ein friedlicheres Miteinander!

 

 

Fokus Achtsamkeit engagiert sich für mehr Trans-parenz in der Zivigesellschaft. Wir entsprechen den Kriterien der gleichnamigen Initiative ITZ (Initiative Transparente Zivilgesellschaft).

Stöbern Sie für vertiefende Informationen gern auf unseren Seiten.
Über den Newsletter werden Sie über unsere Angebote und Aktionen in unregelmäßigen Abständen informiert. Schreiben Sie uns, oder rufen Sie uns an, wenn Sie weitere Fragen haben.

Wir freuen uns über Ihr Interesse! Haben Sie eine wirklich gute Zeit!

 

Ihr Fokus Achtsamkeit - Team