Möglichkeiten für die Durchführung von Angeboten:
In Heiligenthal indoor/outdoor + per Telefon + online

Herzlich willkommen!

Wie schön, dass Sie sich für Achtsamkeit interessieren. Achtsamkeit ist für mich der Schlüssel für Lebensqualität im Alltag und die Grundlage für meine Angebote, sowie das Miteinander und den geschützten Raum, in dem ich mich mit meinen Klientinnen und Klienten bewege. 

 

Mein Anliegen

Mein Anliegen ist es, Menschen dabei zu unterstützen

  • in die eigene Kraft und Kompetenz zu kommen
  • sich selbst und dem Leben zu vertrauen
  • die individuellen Signale, die Körper und Geist uns anbieten, wahrzunehmen und ggf. zu entschlüsseln und umzusetzen

    UND, wenn es um akute physische und / oder emotionale Beschwerden geht,
    effektive Hilfestellungen anbieten zu können.

 

Mein Angebot

Neben Achtsamkeitstraining und Achtsamkeitscoaching, habe ich nach vielen Jahren zusätzlich ein Angebot entwickelt, dass ich den "Achtsamkeitscode" nenne. Es ist ein 1:1-Angebot, in dem  die verschiedenen Ansätze sich wunderbar ergänzen - richtig rund!
In dem hier folgenden Video erkläre ich Ihnen in wenigen Minuten, worum es geht:

 

 

 

Hier unten können Sie ein ca. 3 min. Video vom Entwickler des Emotions- und Bodycode-Systems, Dr. Bradley Nelson, sehen. Anschaulich erläutert er, dass alles aus Energie besteht, inwiefern diese Arbeit auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht, und was mit dieser ganzheitlichen Betrachtungsweise möglich ist. (Auf das Foto klicken und einen Moment warten - ggf. "german" als Sprache für die Untertitel einstellen). Original: www.discoverhealing.com

 

 

Auch dieses Angebot ist wunderbar live, über Telefon oder Online möglich. Rufen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen haben sollten.


Weiterführende Informationen zu meinen Angeboten

  • Achtsamkeitstraining finden Sie hier                
  • Achtsames Coaching finden Sie hier    
  • Emotionscode finden Sie hier. Das Video mit Dr. Bradley Nelson finden Sie ebenfalls hier.
  • Bodycode finden Sie hier. Das Video mit Dr. Bradley Nelson finden Sie ebenfalls hier.

Rückmeldungen

Einige Rückmeldungen von Klient*innen, sowie Teilnehmer*innen meiner Angebote finden Sie im Folgenden. Weitere unter diesem Link.


Achtsamkeitstraining

  

- selbstwirksam sein - 

 

Mit diesem Set, bzw. durch das Stärken dieser geistigen "Muskeln" ist es sehr viel leichter ...
# Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden,
# Ressourcen zu entdecken und nutzen, und insgesamt
# gelassener und friedvoller mit Herausforderungen in Familie, Firma und Freizeit umzugehen. Weiter lesen ...

Emotions- /Bodyccode & Achtsames Coaching

 - Unterstützung annehmen -

 

Manchmal darf es auch einfach sein! Lassen Sie sich  emotionales "Gepäck" effektiv und nachhaltig abnehmen. Das ist mit der Emotions-/Bodycode-Methode möglich. Und, wenn dann noch nötig, lassen Sie sich auf Ihrem Weg unterstüt-zen, egal, ob es sich um persönliche oder berufliche Dinge handelt. Weiter lesen ...

 

Referenzen

 

- was andere erlebt haben -

 

"Und plötzlich ist der Schalter umgelegt: Von einem Tag auf den anderen konnte ich das machen, zu dem ich mich zuvor nicht aufraffen konnte, was mich aber immer gestört hat oder über das ich mich geärgert habe, weil ich es nicht umsetzen konnte.

Irgendwie hatte mich immer etwas im Inneren davon abgehalten. (...) Mehr lesen ...

 



 

Mit besten Wünschen und herzlichen Grüßen,

                                   P.S. Hier unten auf der Seite finden Sie aktuelle Neuigkeiten    hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhund vor allem Ressourcen zur Stärkung der positiven Kräfte in mmmmmmmmmmmmmmmm Ihnen. Die Grundlage meiner Arbeit: Nähren des Positiven, des mmmmmmmmmmmmmmmm Kraftvollen.

 

 


Aktuelles


Am 8. Mai ist Muttertag! Warum nicht den Lieben einen kleinen Hinweis geben? :)

Weitere Varianten für Muttertags-Gutscheine finden Sie hier.
Die aufgeführten Beispiele sind MUSTER. Gutscheine werden gern auch zu anderen Anlässen erstellt.


Kurs zum Nähren des Positiven - zurück in den "grünen Bereich", Teil 1

Ab Dienstag, 10. Mai von 19:00-20:30 Uhr

Nähren des Positiven ist eine Technik aus dem Unified Mindfulness System, die bewusste Aktivität erfordert. Und ein Wissen darum, wie man mit unangenehmen Wahrnehmungen kompetent umgeht. Diese Technik ist so unglaublich umfassend,- da ist für jeden und jede etwas dabei. Wie kann ich einerseits gelassen mit unangenehmen Wahrnehmungen sein, und dann Ressourcen in mir finden, nutzen und stärken, um herausfordernde Situationen gesünder zu  kkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkbewältigen ?

Es geht hier auch um Achtsamkeitsgrundlagen, die für den Kurs im Herbst (Teil 2) sehr hilfreich sein werden, wenn es um das Entwickeln und Umsetzen einer positiven Vision von sich selbst gehen wird. Weitere Infos/Anmeldung hier.


AmiKi (Achtsamkeit mit Kindern und Jugendlichen) - Online-Kongress vom 29. April - 10. Mai. Anmeldung für die kostenlose Teilnahme und weitere Infos hier.

P.S. Wer gerne das Interview mit mir sehen/hören möchte,-

das wird ab 10:00 Uhr am 8. Mai für 24 h freigeschaltet :)


Mini-Schweigeretreat in Heiligenthal

Samstag, 14. Mai von 14:00-17:00 Uhr

Für alle Interessierten und diejenigen, die ihre Praxis nach dem Einführungskurs vertiefen möchten.

Bequeme Kleidung tragen & dicke Socken mitbringen. Die 3 Stunden werden angeleitet und sind in 4 x 30 Minuten und 1 x 60 Minuten eingeteilt. Sitzend und in Bewegung.

Die Teilnehm.zahl ist begrenzt, deshalb wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten.
Gebühr: 30 EUR. Weitere Infos hier.

 

Anmeldung hier.


Unser ältester Sohn Fiete war zufällig in Moldawien, als im Nachbarland Ukraine der Krieg ausbrach. Er ist immer noch in Moldawien und engagiert sich mit seiner Gastfamilie für die Flüchtlingskinder vor Ort. Hier seine ca. 1 min. dauernde Erläuterung für eine mögliche Unterstützungsgelegenheit:

Weiterer Informationen und ggf. Spendenquittungen sind über den Winsener Verein Klick e.V. zu erhalten: www.klick-ev.de

Bei einem Aufenthalt in einem der Flüchtlingslager an der Grenze, lernten Igor und Fiete auch Orlando Bloom (Herr der Ringe/Fluch der Karibik) kennen, der so begeistert von ihrer Idee war, dass er sie umgehend zuhause besucht hat :)

In den Tagen vor Ostern in Moldawien war auch Katja Riemann als UNESCO-Botschafterin vor Ort. Engagiert hat sie mit angepackt, den Foodtruck mit genutzt, gebacken und Freude versprüht :)


Positives, Kraftvolles, Nährendes





Weitere Infos zu dieser grundlegenden Technik des Unifed Mindfulness - Systems PLUS eine Anleitung zu einer sehr effektvollen und v.a. nachhaltigen Achtsamkeitsübung, mit der Sie Ihr Hirn selbstgesteuert zu einer positiveren Grundhaltung verändern können, von und mit Dr. Rick Hanson, finden Sie hier.

 

Fotos: Philipp Lublasser, Edu Lauton, Richard James, Garbor Juhasz, Yifei Chen (alle Unsplash), Fotolia, Volker Butenschön, Sabine Heggemann