Nähren des Positiven

 

Angebot
8-Wochen-Pilotseminar
zum Nähren des Positiven: "Wie - um Himmels Willen - kann ich glücklicher werden?" am Montag, Beginn am 29. Oktober 2018

  • 0rt Seminarhaus in 21394 Heiligenthal, Böhmsholzer Weg 22a
  • Kurszeiten: Montags von 19.00 - 20.30 Uhr. Beginn am 29.10.18 durchgehend
    bis zum 17.12.18.
  • ACHTUNG: Reduzierte Kursgebühr für dieses Pilotseminar: 145, 80 EUR  + 19% MwSt.
  • Seminarleitung & AnmeldungSabine Heggemann
    info
     (ät) fokusachtsamkeit.de oder 04135 80868-2/-1

 

"Your task is not to seek love, but merely to seek and find all the barriers within yourself that you have built against it."

Rumi

In diesem Spezialkurs schauen wir uns an, welche Strategie eine Koreanerin sich vor vielen Jahrzehnten angeeignet hat, um das Unmögliche möglich zu machen: Die erste Frau zu sein, die eine Kampfkunst unterrichtet, die seit 5000 Jahren ausschließlich Männern vorbehalten war. These: Wenn Sie das Unmögliche geschafft hat, dann können wir auch lernen glücklicher zu leben. Hinweis:

Dieses Angebot hat ein anderes Format als die bisherigen Angebote. Es ist die Pilotvariante (mit ermäßigter Pilotgebühr) für ein echtes "Work-Seminar" - ganz nach dem Rumi-Zitat oben. Wir schauen (jede/r für sich): Was ist mir wirklich wichtig? Was möchte ich von Herzen umsetzen? Was hindert mich eventuell und wie packe ich es dennoch an? Es gibt (machbare) Hausaufgaben und immer die Möglichkeit zu Austausch und Rückfragen. - Lassen Sie uns zusammen Verbündete sein auf dieser schönen und interessanten Reise. Übrigens: Achtsamkeit ist ein wichtiger Schlüssel auf dem Weg :)

 


wie gehe ich durch die welt?

Offen, neugierig, selbstbewusst und wohlwollend? Das Positive findend, oder das Negative? Kann ich wohlwollend mit mir umgehen, auch wenn mal etwas nicht so gut gelaufen ist, oder verurteile ich mich noch lange später? Erinnere ich abends die eine unangenehme Begebenheit oder die vier bis fünf neutral bis positiven Erlebnisse? Fällt es mir leicht auch kleine positive Dinge wahrzunehmen, oder eher nicht? Alles was wir denken, sagen, tun, formt unser Hirn ....



Hirntraining

Wir unterrichten einen Achtsamkeitsansatz, der sich "Unified Mindfulness" nennt. Dieser Ansatz umfasst eine Vielzahl an Techniken, die wir erlernen können, so dass sie wie Werkzeuge in dem uns innewohnenden "Werkzeugkasten" zur Verfügung stehen. "Nähren des Positiven" ist eine der großen Haupttechniken und bietet eine große Bandbreite an Möglichkeiten, um unseren Geist, und damit unser Hirn, so zu trainieren, dass wir immer mehr eine Grundhaltung entwickeln, die da heißt:
"Das Glas ist halbvoll!"



Kindness jetzt!

Anlässlich der "international kindnessweek" vom 12.-18.02.17 haben wir uns mit vielen Gleichgesinnten zusammen getan, Aktionen geplant, und auch eine Homepage erstellt, auf der Sie jederzeit Ideen finden können, wie Sie selbst schon mal mit dem eigenen Geistestraining beginnen können, und dabei gleichzeitig anderen Freude bereiten. Viel Spaß beim Stöbern!


Wenn Sie Lust haben, sich an potenziellen Aktionen zu beteiligen, schicken Sie uns Ihre Mobilnummer und wir nehmen Sie mit auf in unseren Verteiler. So bekommen Sie die Planung nächster Aktionen mit und können sich beteiligen, wenn es paßt! Der nächste "International Kindness Day" ist übrigens am 13. November!!!!

info (ät) fokusachtsamkeit.de