Einführungsveranstaltungen in Heiligenthal

Neue Termine für Präsenzveranstaltungen in Heiligenthal

 

Hinweise:

  • Der Seminarraum verfügt über ein sogenanntes Zwangsbelüftungssystem.
  • Aufgrund der C-Verordnungen können derzeit nur Gruppen mit 8 bis max. 9 Teilnehmer:innen im Seminarraum tagen, um einen Mindestabstand von 1,5 m gewährleisten zu können.
  • Desinfektionsmittel werden vorgehalten.

 

Achtsamkeit-Einführungskurs über 6 Wochen

"Achtsamkeit im Alltag"

 

Selbstwirksam sein. Mit klarem Kopf entscheiden können. Den eigenen inneren Stimmen und Emotionen nicht ausgeliefert sein. Das sind wichtige Aspekte von Lebensqualität. Die gute Nachricht: Diese Kompetenzen sind trainierbar wie eine neue Sprache. Wie das geht - in Trainingseinheiten und während ganz normaler Alltagstätigkeiten, das lernen Sie hier - mit viel Humor, Effizienz und Leichtigkeit. Auch hier wird einer der Schwerpunkte das Finden und Stärken der eigenen Ressourcen sein.

 

Einführung in die Achtsamkeitspraxis - 2 Formate

a) Dienstagabendkurs vom 05.10. - 16.11.21 (5.+12.+26. Oktober & 2.+9.+16. November)

Hinweis: Sollten Sie an einem Termin keine Zeit haben, verabrede ich gern mit Ihnen einen Telefontermin, um die Inhalte der jeweiligen Einheit durchzugehen.

Zeiten:  19:00 - 20:30 Uhr.
Ort: Böhmsholzer Weg 22a, 21394 Heiligenthal
Leitung: Sabine Heggemann

Gebühr: 180 EUR

 

b) Wochenendkurs vom 29.-31. Oktober

Zeiten: Freitag 19:00 - 20:30 Uhr, Samstag: 09:00 - 16:00 Uhr, Sonntag: 10:00 - 12:30 Uhr
Ort: Böhmsholzer Weg 22a, 21394 Heiligenthal
Leitung: Sabine Heggemann

Gebühr: 180 EUR

 

 

 

 

 

Nächster Kurs in Planung:

12-stündiger Achtsamkeitskurs:
"Volle Kraft voraus für mehr Leichtigkeit & Liebe".

- Ein Intensivkurs für Klarheit, Balance & Zuversicht -

Endlich ist wieder mehr erlaubt. Dennoch sitzen vielen Menschen die letzten Monate noch sehr in den Knochen. In diesem Kurs werden wir uns damit beschäftigen, wie wir grundsätzlich, aber auch in schwierigen Zeiten, (für uns und unsere Lieben/Mitmenschen) ...

# die eigenen inneren Ressourcen aktivieren können, um ganz natürlich mit Herausforderungen umgehen zu können,

# den Weg in die Liebe immer wieder finden, und

# Leichtigkeit spüren und leben können.

Es ist alles in uns.

 

 

Gute Stimmung, Zuversicht, womöglich sogar Glücksgefühle, sind in den letzten 1,5 Jahren für viele von uns schwer zu fühlen gewesen.

 

Aber auch vor diesen speziellen Zeiten hat jeder und jeder von uns Phasen erlebt, in denen es schwer war, gute echte, echt gute Gefühle zu kreieren, wenn die Dinge im Leben anders für uns liefen, als gewünscht. Und ganz sicher waren in diesen Zeiten auch unsere Gedanken, wenn wir sie überhaupt wahrgenommen haben, meistens nicht hilfreich.

 

In diesem Intensivkurs geht es um Klarheit & Balance und die Kompetenz sich beides erarbeiten zu können. Sowohl an normalen Tagen, als auch in herausfordernden Zeiten.
Wir haben alles in uns.

Für die Entdeckung dieser Ressourcen wird es neben den Impulsbeiträgen, diverse Meditationen und andere Übungen geben. Wir werden Einzelübungen durchführen und von Gruppenphasen profitieren. Es wird jede/r die Möglichkeit haben zu schauen, was für sie/ihn hier der individuell kraftvollste Weg ist. Am Samstag werden wir zudem mit dem Emotionscode neue Wege zur Selbstwirksamkeit eröffnen. 

 

"Wir brauchen nicht mehr Licht.
Es geht vielmehr darum, das Licht zu nutzen, das wir ohnehin schon (in uns) haben. Wenn wir das tun, werden wunderbare Dinge in uns,
in unserem Leben und in unserer Welt geschehen."

- Peace Pilgrim -

 

 

 

Anmeldung Kurse

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung den direkten Email-Weg. Schicken Sie mir Ihre Anmeldung, einschließlich Ihrer Kontaktdaten (vollständiger Vor- und Zuname, Anschrift und Telefonnummer) an info@fokusachtsamkeit.de

 

Gerne können Sie mir über diesen Weg auch Ihre Fragen stellen. Oder rufen Sie mich einfach an.

Weitere Kontaktdaten finden Sie hier, unter "Kontakt".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein weiteres einführendes Angebot, aber in einem ganz anderen Format, ist das Achtsamkeitsprogramm "Mind the Music". Mehr Infos dazu finden Sie hier.

 

 

Übrigens: Die Übungen können grundsätzlich im Sitzen, Liegen, Stehen, Gehen oder Laufen durchgeführt werden! (Siehe Renate Alf-Cartoon unten)
Es ist sogar sehr ratsam, jede Möglichkeit auszuschöpfen. Zu Anfang ist allerdings die Sitzvariante empfehlenswert.