Ruth Plege - Background und Angebote

  • geboren 1976, verheiratet, Mutter von zwei Kindern
  • Studium der Erziehungswissenschaften, Medienwissenschaften und Germanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Abschluss: Magistra Artium (M.A.)
  • seit etwa 15 Jahren Lerntherapeutin für Kinder und Jugendliche
  • Ausbildung zum zertifizierten Stress- und Mentalcoach (IST Düsseldorf)
  • Kursleiter-Lizenz für Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson (IST Düsseldorf)
  • Kursleiter-Lizenz für Autogenes Training nach Schultz (IST Düsseldorf)
  • Zusatzausbildung in ressourcenorientierter Persönlichkeitsförderung
    (Malaika e. V., Aachen)
  • seit 2013 Beschäftigung mit unterschiedlichen Achtsamkeitsansätzen in Theorie und Praxis
  • seit 2015 tägliche Achtsamkeitspraxis nach dem Unified Mindfulness-Ansatz (entwickelt von Shinzen Young, USA)
  • Teilnahme an mehrtägigen Retreats sowie an Achtsamkeitskursen und Fortbildungen (Unified Mindfulness)
  • 3-monatige Fortbildung zur Achtsamkeitstrainerin für Kinder und Jugendliche nach dem Unified Mindfulness für Schulen-Ansatz bei Sabine Heggemann, Fokus Achtsamkeit, in Lüneburg und Berlin
  • fortlaufende Teilnahme am Unified Mindfulness Facilitator-Ausbildungsprogramm in Theorie und Praxis (inklusive 1:1-Unterrichtseinheiten für Erwachsene, Kinder und Jugendliche)
  • wöchentliche Supervision der eigenen Achtsamkeitspraxis
  • seit Herbst 2016 selbstständig mit IDA-IMPULSE DER ACHTSAMKEIT
  • Konzeption und Leitung des pädagogischen Projekts Gemeinsam achtsam! - Kultivierung einer Achtsamkeitspraxis im pädagogischen Kontext zur Steigerung der Lern- und Lebensqualität
  • Durchführung von Achtsamkeitskursen für Erwachsene (Unified Mindfulness)
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen, Workshops und Vorträgen
  • Durchführung von Achtsamkeitsunterricht in Schulen

Aktuelle Angebote

 

März:

● Sa., 17.03.2018 +++ Schnupperangebot +++: Achtsamkeit zum Kennenlernen

Uhrzeit: 10:00 - 12:00 Uhr, in 47623 Kevelaer Gebühr: 15 EUR

Was ist Achtsamkeit und wie kann ein entsprechendes Training das eigene Wohlbefinden steigern?
Diese kompakte Einführung gibt Ihnen einen Überblick über das Thema Achtsamkeit, seine Bedeutung für Alltag und Beruf. Und Sie lernen erste praktische Übungen zur direkten täglichen Umsetzung kennen.

Das WAS, WARUM und WIE rund um das Thema Achtsamkeit nach dem Unified Mindfulness-Ansatz ist Inhalt des ersten Teils dieser Veranstaltung. Im zweiten Teil geht es um das praktische Kennenlernen ausgewählter Achtsamkeitstechniken. Darüber hinaus gibt es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele Gelegenheiten, um Fragen zu stellen und sich auszutauschen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte ich um eine rechtzeitige Anmeldung unter plege@fokusachtsamkeit.org.

 

● Sa., 24.03.2018 Angebot zum Frühlingsbeginn: Zeit für Stille - Zeit für mich.

Uhrzeit: 15:00 - 18:00 Uhr, in 47623 Kevelaer Gebühr: 20 EUR

An diesem Nachmittag nehmen wir uns die Zeit, um Achtsamkeit zu erfahren. Wir nehmen uns bewusst Zeit für Stille. Zeit, um zur Ruhe zu finden und im gegenwärtigen Moment anzukommen. Auf diese Art und Weise können wir in Kontakt mit uns selbst und in interessierter Haltung mit unseren Wahrnehmungen sein.
Teilnehmerzahl: mind. 4, max. 8 Personen.Ich bitte um eine rechtzeitige Anmeldung unter plege@fokusachtsamkeit.org..

 

April:

Di., 10.04.18: Beginn des Einführungskurses für Erwachsene mit einer unverbindlichen Informationsveranstaltung.

Weitere Termine dieses Kurses: 17.04., 24.04., 08.05., 15.05., 22.05., 29.05. und 05.06.2018.
Uhrzeit: 19:30 - 21:00 Uhr, in 47623 Kevelaer Kursgebühr: 160 EUR (inkl. Kursunterlagen und Getränke)
Teilnehmerzahl: mind. 4, max. 8 Personen.Ich bitte um eine rechtzeitige Anmeldung unter plege@fokusachtsamkeit.org.

 

Mai:

● Sa., 05.05.2018 +++ Schnupperangebot +++:Achtsamkeit zum Kennenlernen

Uhrzeit: 10:00 - 12:00 Uhr sowie 16 - 18 Uhr, in 47623 Kevelaer Gebühr: 15 EUR

Was ist Achtsamkeit und wie kann ein entsprechendes Training das eigene Wohlbefinden steigern?

Diese kompakte Einführung gibt Ihnen einen Überblick über das Thema Achtsamkeit, seine Bedeutung für Alltag und Beruf. Und Sie lernen erste praktische Übungen zur direkten täglichen Umsetzung kennen.

Das WAS, WARUM und WIE rund um das Thema Achtsamkeit nach dem Unified Mindfulness-Ansatz ist Inhalt des ersten Teils dieser Veranstaltung. Im zweiten Teil geht es um das praktische Kennenlernen ausgewählter Achtsamkeitstechniken. Darüber hinaus gibt es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele Gelegenheiten, um Fragen zu stellen und sich auszutauschen.

 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte ich um eine rechtzeitige Anmeldung unter plege@fokusachtsamkeit.org.