Spezial: schwangerschaft

A. Schwangerschaftsübelkeit beheben mit dem Bodycode

 

Zunächst einmal: Herzlichen Glückwunsch!

 

Wie wunderbar, dass Sie sich auf dieses größte menschliche Abenteuer überhaupt eingelassen haben.

Meiner Erfahrung nach lässt uns persönlich nichts so sehr reifen und wachsen wie die Elternschaft. Schon während der Schwangerschaft geht es los, nach der Geburt geht es weiter und es hört wohl nie auf :)

Meine Söhne sind inzwischen ausgezogen und ich kann Ihnen sagen, noch jetzt lerne ich von ihnen, lernen wir zusammen.

Es ist mit nichts zu vergleichen, wundervoll, aber auch extrem anstrengend und fordernd manchmal. Und womöglich wissen Sie gerade schon, was ich meine ...

Alles ganz gut und schön, wenn nicht diese ...

 

Morgenübelkeit

k

... wäre. Dieses Phänomen macht ein sich Einstimmen auf das neue Lebewesen nicht unbedingt leichter.

Die gute Nachricht ist: Es bestehen gute Chancen, dass dieses Symptom sehr schnell mit einer Bodycode - Session behoben werden kann.
In vielen Fällen gibt es ein sogenanntes "energetisches Ungleichgewicht", ...

 

Schnelle Hilfe ist möglich

 k

... das mit dieser Methode identifiziert und sofort gelöst werden kann. Manchmal sind es auch "eingeschlossene Emotionen" aus Erfahrungen, die direkt oder indirekt mit der Schwangerschaft zu tun haben. Gerne erläutere ich Ihnen weiteres. Erste weiterführende Informationen zum Bodycode finden Sie hier.

 

 

Eine Session dauert i.d.R. zwischen 30 bis 60 Minuten und kann per Telefon oder Zoom stattfinden. Natürlich können Sie auch gerne hier in Heiligenthal persönlich vorbeikommen. Ich freue mich auf Sie! Bei weiteren Fragen oder zwecks Terminabsprache erreichen Sie mich hier.

 

B. Rund um Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung

Geht es Ihnen gut,

        geht es dem Kind gut!

 

Das zu beherzigen ist manchmal nicht leicht, denn natürlich haben schwangere Frauen
a) mit den ganz normalen Herausforderungen des Lebens zu tun, und b) hegen sie eben doch (manchmal/oft?) auch in Bezug auf gegenwärtige und

zukünftige Zeiten Gedanken, die nicht von 100% Freude geprägt sind. Das ist normal. Die Dosis macht das Gift. Wenn Sie spüren, dass Ihre Gedankenwelt sich zu oft mit schweren und belastenden Themen beschäftigt, lassen Sie sich gerne von mir mit dem Achtsamkeitscode unterstützen. Es geht um Ihre Ressourcen. Mit dem Achtsamkeitscode kann ich Sie dabei unterstützen

  • mögliche "Ressource-Blockaden" zu identifizieren und ggf. aufzulösen, und
  • Möglichkeiten zu lernen, wie Sie dafür sorgen können, diesen inneren Speicher tagtäglich (wieder) aufzufüllen.

Ich freue mich auf Sie!
Bei weiteren Fragen oder zwecks Terminabsprache erreichen Sie mich hier.