Samstagretreats

Vertiefungstage (samstags) werden seit dem Frühjahr 2014 in Heiligenthal angeboten. Für alle Ehemaligen besteht so die Möglichkeit, die eigene Achtsamkeitspraxis gemeinsam mit anderen zu vertiefen. Während des Tages wird, bis auf kurze Ausnahmen, durchgehend geschwiegen.

 

Man entscheidet sich jeweils für die nächsten 30 Minuten, ob man eine Technik im Sitzen, Stehen, Gehen oder Liegen praktizieren möchte: Im Haus, draußen am Haus, im Dorf, oder im nahegelegenen Wald.

Während des Retreats besteht die Möglichkeit für 1:1 - Gespräche mit Sabine Heggemann, um individuelle Fragen zur eigenen Praxis zu klären.

 

Jeder sorgt selbst für sein leibliches Wohl und bringt Speisen und Getränke mit.

Der Tag findet auf Spendenbasis statt.

Anmeldungen sind unbedingt erforderlich, da die Plätze begrenzt sind!!!

 

Die Tagesretreats finden samstags von 8.00 Uhr - 13.00 Uhr statt.

Der nächste Termin ist am:

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns unter:

info (ät) fokusachtsamkeit.org

 

 

Rückmeldung von einer "Einsteigerin" ins Thema Achtsamkeit zum Samstagsretreat:

 

"Mit eineinhalb Achtsamkeitskursen gehöre ich noch zu den Anfängerinnen. Meine längste Achtsamkeitsübung war bisher 20 Minuten lang und nun erwarteten mich 9 mal 25 Minuten mit hauptsächlich unbekannten und schweigenden Menschen.

Schon der herzliche Empfang hat mich sehr berührt. Die Mischung aus angeleiteten und freien Einheiten war genau richtig für mich. Auch die 25 Minuten pro Einheit gingen gefühlt viel schneller vorbei, als ich erwartet hätte. Sehr angenehm fand ich die Möglichkeit für die einzelnen Einheiten die Position wechseln und ausprobieren zu können.

Die geballte Menge an Achtsamkeitstraining hat mir vor allem geholfen, die Übungen im Alltag deutlich konsequenter umzusetzen, als es mir bisher gelungen ist. Mindestens 10 Minuten täglich sind keine Herausforderung mehr, ich kann nun das nächste Ziel - 15 Minuten - anvisieren."

 

(Sybille Th., 49 J., Informatikerin, Mutter von zwei Teenagern)