Achtsamkeit (Unified Mindfulness) für Kinder und Jugendliche

Achtsamkeit und Sport - Mindfulness Coaching

Zuletzt hat Sabine Heggemann ein "Achtsamkeit & Sport"-Projekt  durchgeführt, unterstützt vom Deutschen Kinderschutzbund. Die Rückmeldungen waren so positiv, dass wir großes Interesse daran haben, diesen Bereich weiter auszubauen und sind deshalb aktuell auf der Suche nach weiteren Kooperationspartnern und Sponsoren!

 

 

 

relax & Focus - be yourself!

Dieses Programm richtet sich an Jugendliche, die sich auf Prüfungen vorbereiten wollen oder sehr nervös vor und während Prüfungssituationen (z.B. auch Klassenarbeiten) sind.

In diesem Programm wird den Jugendlichen gezeigt, wie sie Ressourcen und Fertigkeiten in sich selbst entdecken, nutzen und entwickeln können. Sie erlernen praktische Techniken, die ihnen jederzeit zur Verfügung stehen und erfahren wie und wo sie diese im Alltag üben und einsetzen können, um Herausforderungen gesünder zu bewältigen. Auf die Art und Weise wird mit der Zeit die Selbstwahrnehmung geschult und das Selbstbewusstsein und Selbstvetrauen gesteigert.

 

Dieses Programm richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahre.


8-Wochenkurs "Relax & Focus - be yourself!" ab Montag, den 8. Januar, 18.00 - 19.00 Uhr

  • 0rt: Seminarhaus in 21394 Heiligenthal (OT Südergellersen), Böhmsholzer Weg 22a
  • Kurszeiten: Montags von 18.00 - 19.00 Uhr. Beginn am 8. Januar 2018
  • Seminarleitung: Sabine Heggemann
  • Kosten: 120 EUR (Ratenzahlung möglich)
  • Anmeldung: info @  fokusachtsamkeit.org oder 04135 808682

 

 

 

8same Kids - ein angebot für 8-11-jährige

Die Fotos sind von Kindern einer 4ten Klasse der Grundschule am Kreideberg, 2015

 

Information für Eltern:

8same kids Ist ein Angebot für Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren. In einer kleinen Gruppe trainieren wir regelmäßig die geistigen Fertigkeiten Konzentration und Gelassenheit.
Mit Hilfe verschiedener Techniken aus dem Unified Mindfulness-System üben die Kinder sowohl sich zu entspannen, als auch ihre Aufmerksamkeit auf das zu richten, was in dem Moment wichtig ist. Sie lernen eigene Entscheidungen zu treffen, positive Ziele zu formulieren und verwirklichen.

 

Information Kinder:
Wir üben gemeinsam verschiedene Techniken, die uns beim Entspannen und beim Konzentrieren helfen. Wer diese beiden geistigen Fertigkeiten beherrscht, dem fällt es viel leichter glücklich und auch erfolgreich zu sein. Dabei helfen wir uns gegenseitig, üben gemeinsam und allein. Wir lernen wahrzunehmen was gut für uns für uns ist, und wie wir mit Dingen besser umgehen können, die schwierig sind.

 

Beginn des nächsten Kurses in Heiligenthal ist am Dienstag, den 7. März, 17.00 - 18.00 Uhr.

Die erste Einheit ist unverbindlich und zum Schnuppern und kostet 12 EUR.

Die weiteren Termine sind: 14./21./28.März/4.+25.April/9./16./23./30.Mai 2017

 

Kosten: 120 EUR (Schnuppergebühr wird verrechnet). 

Leitung: Imke Hoheisel, Anmeldungen an:   info@fokusachtsamkeit.org

 

Die Fotos sind von Kindern einer 4ten Klasse der Grundschule am Kreideberg, 2015

 

Beginn des nächsten Kurses in Heiligenthal ist am Dienstag, den 7. März, 17.00 - 18.00 Uhr.

Die erste Einheit ist unverbindlich und zum Schnuppern und kostet 12 EUR.

Die weiteren Termine sind: 14./21./28.März/4.+25.April/9./16./23./30.Mai 2017

 

Kosten: 120 EUR (Schnuppergebühr wird verrechnet). 

Leitung: Imke Hoheisel, Anmeldungen an:   info@fokusachtsamkeit.org

 

Download
8samekids_Heilig.pdf
Adobe Acrobat Dokument 395.7 KB

"mind the Music"

 

Ein wichtiger Grund, warum diese Organisation existiert, besteht darin, dass Sabine Heggemann 2011 ein paar Videos im Internet gefunden hat, in denen Jugendliche aus Vermont/USA von Ihren Alltagserfahrungen mit Achtsamkeit berichteten. Diese Interviews entstanden mit Jugendlichen, die allesamt einen Flüchtlingshintergrund hatten und nun regelmäßig in einem Jugendzentrum auftauchten, in denen Soryu Forall damals ein von ihm entwickeltes Programm namens "Mind the Music" anbot. Das was auf den Videos zu sehen und hören war, hat Sabine damals so fasziniert, dass sie bald darauf in die USA flog, um mehr zu erfahren, um den Achtsamkeitslehrer Soryu Forall und das Programm "Mind the Music" kennenzulernen. Sehr begeistert kam Sabine zurück und begann sogleich eine deutsche Version zu entwickeln und in verschiedenen Schulformen auszuprobieren. Inzwischen bildet sie Lehrkräfte aus, dieses Programm selbst zu unterrichten.

Wir möchten gerne Gelder sammeln, um überall dort, wo sich die Möglichkeit ergibt, Kindern und Jugendlichen Achtsamkeit vermitteln - über das "Mind the Music"-Programm. Denn hier arbeiten wir mit dem was die Jugendlichen und Kinder sowieso schon tun - Musik hören. IHRE Musik! Wir sind für diese Projekte auf Spendengelder angewiesen. Haben Sie Interesse und Möglichkeiten uns hier zu unterstützen? Oder haben Sie Interesse selbst Mind the Music an Jugendliche zu unterrichten? Wir bieten zu diesem Zweck 3-monatige Fortbildungen an. Melden Sie sich gerne, wenn Sie Fragen haben.